HIPS_Zwischenstand

 

PROJEKTE
2015 Kunst am Bau für das HIPS,
Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland, Saarbrücken

Wand 2. OG

Erste Aufnahmen von der Wandinstallation im zentralen Treppenhaus (Gesamthöhe 17 m) nach der Montage

3. OG

3. OG Stirnwand

Detail 3.OG

Anamorphosen-Element Orange

vom Standpunkt aus

vom Standpunkt aus

Wand 1. OG

Zusammenspiel, 2015, Stahlprofile, lackiert, Wandinstallation im Treppenhaus (17 m x 6,85 m x 3,72 m), HIPS, Saarbrücken

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Samuelis Baumgarte Art Consulting, Bielefeld.
Der zweite Teil, eine Glaswandgestaltung im Foyer, wird nach Abschluss der Bauarbeiten Anfang September montiert.