CV

Esther Hagenmaier

1975      geboren in Aalen (D)
1999 –2006   Studium Freie Kunst an der HBKsaar, Saarbrücken und an der Ecole des Beaux-Arts in Rennes (F)
Diplom Freie Kunst, Meisterschülerin von Sigurd Rompza
Berufenes Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie DFA

lebt und arbeitet in Ulm (D)

Preise, Stipendien, Projekte
2017 Artist in Residence, Altes Spital, Solothurn, CH
2017 Opus-Fotopreis 2017: 2. Preis

2015 Artist in Residence, Kaunas Photographic Gallery, Lithuania
2015 Mittelschwäbischer Kunstpreis
2014 Kunst am Bau, Helmholtz-Institut für Pharmazeut. Forschung HIPS, Saarbrücken
2011 Residency ‚Utopia Parkway‘, Stuttgart
2010 1. Preis ‚Kunst am Bau‘, Neubau THW Göppingen
2010 Jahresgabe für den Kunstverein Ulm
2008-2010 Atelierstipendium der Pro Arte Ulmer Kunststiftung
2007 Organisatorin und Kuratorin der Kunstwoche „nachhall_07“ auf dem Daiber-Areal, Ulm
2003-2004 Frankreichstipendium des DFJW / OFAJ

Einzelausstellungen
2017 VERSCHIEBUNGEN Künstlerhaus S11, Solothurn, CH
2017 SIMULTAN Smudajescheck München
2016 LICHT + LINIE  BeGe-Galerien
2016 SICHTFELD Kaunas Photographic Gallery, Litauen mit Karen Irmer und Thomas Witzke
2016 boxes + spaces, KV Böblingen, Kabinett, mit Robert Steng
2014 l‘espace trouvé, Galerie im Science-Park Ulm mit Bernd Weber
2013 fotografie konkret, galerie konkret martin wörn, sulzburg im breisgau
2013 GEOMETRICS, KunstWerk Köln e.V.  mit Karima Klasen
2013 Tapezeichnungen, Die Teestuben im Otto Modersohn-Haus, Bad Hindelang
2012 RESONANZ  Franck & Reul, Neu-Ulm
2011 SCHNITTMENGEN Sparkasse Ulm
2010 RAUMSEHEN Galerie im KulturBahnhof, Saarbrücken
2009 RAUMSTÜCKE MDK Ulm
2008 Der gewandelte Augenblick, Galerie im Kornhauskeller, Ulm
2008 Raumkörper – Schattenbauten, Kunstverein Bobingen e.V.
2008 ulm/paris, Künstlerhaus Ulm mit Adalberto Mecarelli
2006 lichtkörper – schattenbauten, Papiermühle Homburg/Main
2005 schaubar, Saarbrücken

Gruppenausstellungen (Auswahl)
2017 orthogonal16, forum for non-objective art, Sofia (BU)
2017 BlickFang, Kunsthaus Kaufbeuren
2017 Licht, Schatten und Chemie, in focusgalerie, Köln (und art karlsruhe)
2017 großARTig, BEGE-Galerien, Ulm
2016 BLICKFANG, Kunsthaus Kaufbeuren // art karlsruhe,  BEGE-Galerien // URSPRUNG, Kloster Roggenburg
2015 on top, Kunsthalle Weishaupt // schwarzweiß I weißschwarz, BEGE-Galerien // art karlsruhe,  BEGE-Galerien // Jahresausstellung KULT Krumbach
2014 SPACE as SPACE, Vasarely Museum, Budapest // PARALLEL, BBK-Kunstforum Düsseldorf
2013 Ostrale‘013, Dresden // Saarart 2013, Museum Schloss Fellenberg, Merzig
2012 Positionen konkreter Kunst heute, Museum Simeonstift Trier // …mehr Kunst Triennale, Ulmer Museum
2011 Utopia Parkway, Ad-hoc Künstlerresidenz, Stuttgart // KV Aichach
2010 Erosion. La(o)st Image Biennale, Klaipeda, Litauen // Große Kunstausstellung Nürnberg, Kunsthaus Nürnberg
2009 Positionen konkreter Kunst heute, Landesmuseum Mainz // Große Schwäbische Kunstausstellung, Toskan. Säulenhalle, Augsburg // IV. Ellwanger Kunstausstellung, KV Ellwangen
2008 Petersburg… Galerie St. Johann, Saarbrücken
2007 Künstlerhaus Kempten // peinture fraîche, Galerie St. Johann, Saarbrücken
2006 nachwuchs, Künstlerhaus Marktoberdorf // Wunderkammer, Galerie St. Johann, Saarbrücken
2004 Kunstszene Saar Im Augenblick, Museum St. Ingbert // Chercheur d‘art, Rennes (F) // Erratic forms, ERBA, Rennes (F)